Sie suchten nach

Sehen & Tun

  • Heuvelland_dronebeelden_Bayernwald-©easycopters-2019 (1)

    Frieden

    Stille Zeitzeugen der drei Kriege aus Stein, Erde und Holz erinnern uns an die Schrecken der Vergangenheit und die stets wiederkehrende Kriegsgewalt der heutigen Zeit. Halten Sie einen Moment inne.

  • Bayernwald

    Bayernwald ist eine strategische deutsche Stellung auf dem Hügelkamm von Wijtschate-Mesen. Von dieser Höhe aus hat man einen guten Blick auf einen Teil des Ypernbogens. So konnte jeder Angriff der ...

  • Lettenberg ©Spectrum Heuvelland

    Der Lettenberg

    Das unterirdische Hauptquartier der Briten: der Lettenberg Der Lettenberg liegt neben dem Kemmelberg und weist eine Höhe von 97 m auf. Vom Kemmelberg aus konnten die Briten die Front von Mesen ...

  • Pool of Peace

    Am 7. Juni 1917 brachten die Engländer 19 unterirdische Minen von ‚Hill 60’ bis ‚Ploegsteert’ zur Explosion. Die Explosion der Minen hat in der Landschaft enorme Krater hinterlassen. Der größte...

  • Gedachtenistuin Vluchtelingen

    Der Erinnerungsgarten für Flüchtlinge

    In der Hellegatstraat, etwa 300 Meter von der Kirche von Westouter entfernt, befindet sich der Erinnerungsgarten für Flüchtlinge „Gedachtenistuin Vluchtelingen“, der an die Flüchtlinge des Ersten...

  • Kemmel Chateau Military Cemetery

    Das Schloss Kemmel stand nordöstlich des Ortes und der Friedhof wurde im Dezember 1914 an der Nordseite des Schlossgeländes angelegt. Die Anlage wurde bis März 1918 genutzt. Damals - konkret ...

  • Locre Hospice Cemetery

    Die Grabstätte von William Redmond - vor dem Ersten Weltkrieg ein nationalistischer Politiker - ist ein spezielles Grab: Redmond ist einer der wenigen gefallenen britischen Militärangehörigen, der...

  • Landschaft und Krieg: Heuvelland 1914-1918

    Die Ausstellung erklärt in einer verständlichen Form den Einfluss der Hügel auf den Verlauf des Ersten Weltkriegs. Auch die Spuren, die man bis heute noch in der Landschaft vorfindet, kommen dabei...

Tun