Weingut Koudekot

Koudekot hat drei Traubensorten angepflanzt. Dabei handelt es sich ausschließlich um blaue Rassen, deren gemeinsames Merkmal darin besteht, frühreif zu sein. Dies bildet eine Voraussetzung dafür, qualitativ hochwertige Stillweine in unserem nördlichen Klima garantieren zu können. Mit zwei dieser Rassen kann neben Rot- und Roséwein auch Weißwein erzeugt werden, nämlich „Blanc de Bleu” vom Blauen Zweigelt und „Blanc de Noir” vom Frühburgunder, der auch als früher Pinot Noir bezeichnet wird.

Zudem produziert Koudekot mit „Nouternaar” auch ein regionales Produkt auf der Grundlage von Äpfeln. Das Streben nach Qualität - kombiniert mit der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen dem biologischen und dem traditionellen Anbau beim Kampf gegen Pflanzenkrankheiten - sorgen dafür, dass zum Ertrag Hinzufügungen vorgenommen werden müssen, wodurch der Vorrat begrenzt ist.

Weinsortiment: Rotwein (Regent-Zweigelt), Rotwein (Frühburgunder), Blanc de Bleu (Weißwein vom Blauen Zweigelt), Blanc de Noir (Weißwein vom Frühburgunder), Rosé (Regent), Fruchtwein: Nouternaar (halbtrockener Apfelwein).

 

Öffnungszeiten: samstags von 10.00 bis 12.30 und von 13.30 bis 17.30 Uhr, an anderen Tagen nach Vereinbarung.

Besuchergruppen sind zu jeder Zeit nach Vereinbarung möglich. Die Mindestanzahl beträgt 10.

Extra Link

Preise

Standard € 7,00
Zusatzinformation Vanaf 10 personen (max. 32 personen)

Fazilität

Dorf: Dranouter
Angebot: Besuch weingarten
Dorf: Dranouter
Essen und trinken: Regionales Produkt

Extra Link

Abbildungen