Weingut Entre-Deux-Monts

Die Weinbaudomäne „Entre-Deux-Monts“ wird durch den Rodeberg und den Zwarteberg geschützt. Sie liegt somit zwischen zwei Bergen - oder in französischer Sprache „entre deux monts“. Die Anlage dieses Weinbergs ist drei verschiedenen Generationen der Familie Bacquaert zu verdanken: Der Großvater besaß das Land, der Vater die Idee und der Sohn eine Ausbildung zum Winzer und Önologen. Jedes Jahr aufs Neue animiert das kühle Klima den Winzer, mit Leidenschaft und Sachverstand charaktervolle Weine zu produzieren: frisch, aromatisch und rein. Jahr für Jahr erzielen die Weine Preise bei Wettbewerben im In- und Ausland.

Seit 2008 erfolgt die Weinherstellung vor Ort in der vollständig erneuerten Lagerhalle. Das Weinhaus ist von Weinranken umgeben und wurde zu einem großen Empfangsbereich für interessierte Besuchergruppen und weitere Veranstaltungen im entsprechenden Ambiente ausgebaut.

Vom Degustierraum aus - der auch über eine Terrasse verfügt - genießen Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Hanglandschaft des Heuvellandes sowie auf den Raum, in dem die Weinerzeugung vonstatten geht.

  • Von 1 Januar 2020 tot 30 November -0001
  • Dienstag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Donnerstag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Freitag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Samstag
  • 10:00 bis 16:00

Preise

Standard € 15,00
Gruppe: min. 20 Personen max. 60 Personen € 9,00 pro Person

Fazilität

Angebot: Besuch weingarten
Dorf: Westouter
Dorf: Westouter
Essen und trinken: Regionales Produkt

  • Von 1 Januar 2020 tot 30 November -0001
  • Dienstag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Donnerstag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Freitag
  • 13:00 bis 16:00
  • 10:00 bis 12:00
  • Samstag
  • 10:00 bis 16:00

Abbildungen